UTAC-CERAM
UTAC-CERAM
bandeau certif2

Zertifizierung

Bei unseren Zertifizierungsleistungen legen wir besonderes Augenmerk auf die Anerkennung und Optimierung von Managementsystemen, im Hinblick auf Qualität, Umwelt, Energie sowie Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Dank seiner Zertifizierungsbüros in Großbritannien, Nordamerika, Russland, Korea und Frankreich hat UTAC CERAM die Möglichkeit, Industriebetrieben weltweit Unterstützung zu bieten.


Quality

Qualitätsmanagementsystem

ISO 9001 Zertifikate

(COFRAC Managementsystem-Zertifizierung Akkreditierung N°4-0004, Umfangliste unter www.cofrac.fr verfügbar)

ISO 9001 ist ein international anerkanntes Qualitätsmanagementsystem (QMS), das Unternehmen und Organisationen zu mehr Effizienz und höherer Kundenzufriedenheit verhilft. ISO 9001 basiert auf der Idee der kontinuierlichen Verbesserung.

Wichtigste Anforderungen:

  • Erstellung von Qualitätsrichtlinien
  • Anerkennung Ihrer Qualitätsprobleme und ihrer möglichen Auswirkungen
  • Formalisierung von Kontrollsystemen und Überwachungsprozessen
  • Mitteilung der Richtlinien und des Ansatzes an Mitarbeiter und Beteiligte
  • Festlegen von Zielen
  • Einhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften

Vorteile für Ihr Unternehmen::

  • Zertifizierung ist klarer Beweis Ihres Engagements für Qualität
  • Konzentriertes Branchenprogramm für einen gemeinsamen Ansatz
  • Kostenersparnis
  • Verbesserte Effizienz im Betrieb
  • Höheres Vertrauen der Kunden
  • Vorlage eines Zertifikats ist oft Voraussetzung für Lieferung von Waren und Dienstleistungen

IATF 16949 Zertifikate (IATF-Anerkennung)

Die IATF 16949 wurde von der Arbeitsgruppe „International Automotive Task Force“ (IATF) in Zusammenarbeit mit der internationalen Organisation für Normung (ISO) ins Leben gerufen. Der Zweck dieser Norm ist, aufeinander abgestimmte Qualitätssysteme innerhalb der Lieferkette der Automobilindustrie für einen gezielten und konsequenten Ansatz zu erreichen. Die Norm basiert auf der Struktur der ISO 9001 und den speziellen Anforderungen der Qualitätsnormen in der Automobilindustrie.

Wichtigste Anforderungen:
  • Verbesserte Qualität der Produkte und Prozesse
  • Zusätzliches Vertrauen in globales Sourcing
  • Neuzuweisung von Lieferantenressourcen zur Verbesserung der Qualität
  • Gemeinsamer Ansatz des Qualitätssystems in der Lieferkette für Entwicklung und Konsistenz hinsichtlich Lieferanten/Subunternehmern
  • Verringerung mehrfacher Registrierungen bei Dritten
Vorteile für Ihr Unternehmen::
  • Zertifizierung wird vermehrt zur Lieferbedingung
  • Konzentriertes Branchenprogramm für einen gemeinsamen Ansatz
  • Kostenersparnis
  • Höheres Vertrauen der Kunden
  • Verbesserte Effizienz im Betrieb

ISO 9001 ist ein international anerkanntes Qualitätsmanagementsystem (QMS), das Unternehmen und Organisationen zu mehr Effizienz und höherer Kundenzufriedenheit verhilft. ISO 9001 basiert auf der Idee der kontinuierlichen Verbesserung.

Environnement

Umweltmanagementsystem

ISO 14001 Zertifikate

(COFRAC Managementsystem-Zertifizierung Akkreditierung N°4-0004, Umfangliste unter www.cofrac.fr verfügbar)

ISO 14001 ist eine international anerkannte Norm für Umweltmanagementsysteme (EMS), die Unternehmen einen Leitfaden gibt, wie sie ihre Richtlinien erstellen und erreichen können. Die Norm ISO 14001 ist auf wirklich wichtige Probleme ausgerichtet, um Unternehmen zu helfen, durch Einführung des Konzepts der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung eine konsequente Einhaltung der Umweltbestimmungen zu erreichen.

Wichtigste Anforderungen:

  • Erstellung von Umweltrichtlinien
  • Anerkennung Ihrer Umweltprobleme und ihrer möglichen Auswirkungen
  • Formalisierung von Kontrollsystemen und Überwachungsprozessen
  • Mitteilung der Richtlinien und des Ansatzes an Mitarbeiter und Beteiligte
  • Festlegen von Zielen
  • Einhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften

Vorteile für Ihr Unternehmen::

  • Zeigt ein klares Engagement, umweltbedingte Probleme in Angriff zu nehmen.
  • Kostenersparnis
  • Verbesserte Effizienz im Betrieb
  • Für Lieferung von Dienstleistungen wird zunehmend Zertifizierung verlangt
Umweltmanagementsystem
Energy

Energiemanagementsystem

ISO 50001 Zertifikate

(COFRAC Managementsystem-Zertifizierung Akkreditierung N°4-0004, Umfangliste unter www.cofrac.fr verfügbar)

Die ISO 50001:2011 bezieht sich auf Energiemanagement, und sie ist eine freiwillige, anerkannte Norm, in der die Anforderungen für ein Energiemanagementsystem (EnMS) festgehalten sind. Der Aufbau dieser Norm ist ähnlich wie ISO 14001 und ISO 9001, was ihre Implementierung und Integration in bestehende Managementsysteme erleichtern sollte.

Die ISO 50001 ist zwar für alle Organisationen relevant, unabhängig von deren Form und Größe, insbesondere jedoch für diejenigen, die in Energie-intensiven Umgebungen aktiv sind.

Wichtigste Anforderungen:

  • Kontinuierliche Verbesserung der Energieeffizienz
  • Erstellung von Energierichtlinien
  • Priorisierung von Themen bezüglich Nutzung und Effizienz der Energie
  • Unterstützung der Verringerung von Kosten und Treibhausgas-Emissionen durch Festlegung von Zielen zur Erkennung von Einsparungsmöglichkeiten
  • Formalisierung von Kontrollsystemen und Überwachungsprozessen nach dem Ansatz „Plan, Do, Check, Act (PDCA)“ (Planen, Tun, Prüfen, Agieren).
  • Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher und anderer Anforderungen
  • Systematische Überprüfung des EnMS durch die Unternehmensführung
  • Unterstützung von Unternehmen, um eine bessere Nutzung ihrer vorhandenen Energieverbraucher zu erreichen

Vorteile für Ihr Unternehmen::

  • Fördert den Fokus auf Energie als wertvolle und teure Ressource
  • Verbessert und fördert Energienutzung und Effizienz – verbessert die Art und Weise, wie Energie verwaltet wird
  • Bringt allen Beteiligten die besten Methoden des Energiemanagements näher
  • Sorgt für ein besseres Verständnis der Energienutzung
  • Bewusstere Energie-Konzeptions- und -Beschaffungsmethoden
  • Einfache Integration mit anderen Managementsystemen, d. h. ISO 9001 und 14001, dank vieler gemeinsamer Elemente in den Managementsystem-Normen
  • Maximierung der Nutzung von Energiequellen und energieabhängigen Geräten – Energiekosten und -verbrauch könnten verringert werden
  • Reduzierung der Treibhausgasemissionen und anderer Umweltauswirkungen
  • Unterstützt die wachsende Nachfrage in der Industrie nach internationaler Anerkennung
HealthSafety

Managementsystem für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

OHSAS 18001 Zertifikate

Die Spezifikation OHSAS 18001 verwendet denselben Ansatz wie die Umweltnorm ISO 14001, mit dem Ziel, einen Rahmen für eine sichere und gesunde Arbeitsumgebung bereitzustellen. Außerdem gibt die Norm Richtlinien dafür, wie Sie Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien in Ihr Gesamt-Managementsystem integrieren können.

Wichtigste Anforderungen:

  • Erstellung von Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien
  • Anerkennung Ihrer Gesundheits- und Sicherheitsprobleme sowie ihrer möglichen Auswirkungen
  • Formalisierung von Kontrollsystemen und Überwachungsprozessens
  • Mitteilung der Richtlinien und des Ansatzes an Mitarbeiter und Beteiligte
  • Festlegen von Zielen
  • Einhaltung einschlägiger Gesetze und Vorschriften

Vorteile für Ihr Unternehmen::

  • Zeigt ein klares Engagement für die Bereitstellung einer sicheren Arbeitsumgebung
  • Bietet Kostenersparnis durch Minimierung der Risiken für Mitarbeiter
  • Verbesserte Effizienz im Betrieb
COP

Europäische Produktionskonformität und  Anfangsbeurteilung

Die Produktkonformität (CoP) gewährleistet die Fähigkeit, eine Reihe von Produkten mit gleichbleibender Qualität, unter Einhaltung der in den Zulassungsunterlagen festgelegten Spezifikationen, zu fertigen. Die CoP ist Teil eines kompletten Qualitätsmanagementsystems (QMS). 
 
Das Anfangsbeurteilungs- (IA-)Audit ist die erste Stufe des Bewertungsverfahrens.  
INMETRO

Vorgeschriebene INMETRO-Audits

INMETRO ist das brasilianische nationale Institut für Messwesen, Qualität und Technologie. Die INMETRO-Bestimmungen regeln den Import von Erzeugnissen der Automobilindustrie durch die Gewährleistung eines Mindeststandards bezüglich Qualität und Sicherheit.

Unsere Auditoren führen Werksaudits durch, um sicherzustellen, dass Ihre Einrichtungen die INMETRO-Anforderungen erfüllen.
CCC

Vorgeschriebene CCC-Audits

Das 2002 eingeführte Zertifizierungssystem „China Compulsory Certification“ (CCC) ähnelt anderen Zertifizierungen – wie zum Beispiel dem europäischen Zertifizierungssystem CE –, hat jedoch seine eigenen, an den chinesischen Markt angepassten, Anforderungen. Automobilzulieferer und -hersteller dürfen ihre Produkte nur dann in China verkaufen, nachdem die CCC-Zertifizierung erhalten wurde. 

Unsere Auditoren führen ein Werksaudit durch, um sicherzustellen, dass Ihre Einrichtungen die CCC-Anforderungen erfüllen.
systeme_qualite

Akkreditierungen nach Branche

Die Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen (gemäß NF EN ISO 9001:2008), Energiemanagementsystemen (gemäß ISO 50001: 2011) bzw. Umweltmanagementsystemen (gemäß ISO 14001:2004) kann entsprechend unserer Akkreditierungen gewährt werden. Akkreditierungscodes siehe nachstehende Liste.