UTAC-CERAM
UTAC-CERAM

Teststrecken

Klicken Sie auf eine Strecke, um mehr Einzelheiten anzuzeigen

PLANS MTF MLY 839x407 ALL 00_mtf 00_mly 01_piste_confort_mtf 02_aire_plane_dynamique_mtf 03_anneau_vitesse_mtf 04_circuit_ville_mtf 05_circuit_routier_mtf 06_pistes_speciales_mtf 07_piste_4x4_mtf 08_aire_plane_dynamique_mly_mly 09_circuit_3405_mly 10_anneau_vitesse_mly 11_pistes_speciales_mly 12_circuit_routier_mly 13_pistes_basses_adherences_mly 14_piste_4x4_mly 15_piste_acoustique_mly 16_pistes_pentes_mly 17_piste_acceleration_mly 18_piste_lignes_droites_mly

Standort MORTEFONTAINE

KOMFORTSTRECKE

Beschreibung
  • Schlechter Straßenbelag (Schlaglöcher, Fahrrinnen)
  • Einbahnverkehr
Merkmale
  • Länge: 1500 m
Leistungen
  • Beschleunigte Alterung von Fahrgestell und Radaufhängungen
  • Verhalten der Bestückungen und eingebauten Geräte
  • Beurteilung des Komforts

FLACHDYNAMIKFLÄCHE
MIT EINGEBAUTER BEREGNUNGSANLAGE

Beschreibung
  • Dynamikplattform für Fahrzeug-Aktivitäten
  • Ein regennasser Kreis
  • Eine Strecke mit geringer Haftung
  • Eine ISO-Akustikstrecke
  • Eine nasse Strecke
  • Ein Bremsbereich
  • Ein Stoppbereich
Merkmale
  • Fläche: 77.000 m² in Form eines rechtwinkligen Trapezes
  • Breite: 130 m
  • Größere Länge: 750 m
  • Kleinere Länge: 400 m
  • Strecke mit geringer Haftung rechts
    • Länge: 120 m
    • Breite: 5 m
    • Straßenbelag: Platten
    • µ: 0,2 (nasse Strecke)
Leistungen
  • Dynamisches Fahrverhalten, Bremsung, elektronische Systeme
  • Coast down

HOCHGESCHWINDIGKEITSSTRECKE

Beschreibung
  • Ovale Strecke
  • Betonierung in Nahtlostechnik
  • Ermöglicht eine Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h ohne Lenkradkorrektur
  • Bestehend aus 4 Fahrstreifen mit entsprechenden Geschwindigkeiten
  • Einbahnverkehr, gegen den Uhrzeigersinn
Merkmale
  • Länge: 3000 m
  • Breite: 15 m (in Draufsicht)
  • Höhe: 7 m
  • Maximale Neigung: 43°
Leistungen
  • Messung der Motorleistungen und des Antriebssystems
  • Lebensdauer bei hohen Geschwindigkeiten oder hohen Lasten

STADTSTRECKE

Beschreibung
  • Tests im „Stadtverkehr“
  • Verkehr in beiden Richtungen
  • Geschwindigkeit begrenzt auf 80 km/h
  • Bestimmte Verkehrszeichen auf Wunsch
Merkmale
  • Länge: 1700 m, davon 800 m gerade Strecke
  • Rauer Straßenbelag auf einer Geradeausstrecke (300 m)
Leistungen
  • Fahrzeugtests
  • Charakterisierung der Reifen
  • Lebensdauer
  • Bremsen Stop und Start
  • Geräuschpegel außen/innen

HANDLINGKURS

Beschreibung
  • Kurvenreiche und hügelige Strecke
  • Straßenführung mit unterschiedlich dynamischem Verhalten
  • Einbahnverkehr
  • Anhalten verboten
Merkmale
  • Länge: 5200 m
  • Breite: 6 m
Leistungen
  • Fahrzeugtests
  • Charakterisierung der Reifen
  • Lebensdauer
  • Bremsen Stop und Start
  • Geräuschpegel außen/innen

SPEZIALSTRECKEN

Gepflasterte Strecke
  • Länge: 800 m
  • Geringfügige Schlaglöcher alle 2 m
Salzwasserdurchfahrt
  • Tiefe: 10 cm
  • Länge: 60 m
  • Breite: 3 m
Widerhalltunnel
  • Länge: 100 m
Staubtunnel
  • Länge: 80 m
Gewundene Strecke
  • Länge: 80 m
Splittstrecke
  • Länge: 130 m
  • Breite: 6 m
Hindernisse
  • Gehsteige
  • Bremsschwellen
  • Kuppen
  • Querrinnen

ALLRADSTRECKE

Beschreibung
  • Inmitten eines Waldstücks mit 4 Hektar
  • 3 Schwierigkeitsgrade: grün, blau und rot
  • Gelände: Sand, Felsen und Erde
  • Natürliche und künstliche Überquerungsbereiche
Merkmale
  • Länge: 10.000 m
Leistungen
  • Traktionstests, Überquerung von Hindernissen bei geringer Geschwindigkeit, Lebensdauer des Fahrzeugs in jedem Gelände

Standort MONTLHERY

FLACHDYNAMIKFLÄCHE

Merkmale
  • Betonfläche mit 12.000 m²
    • Breite: 40 m
    • Länge: 300 m
    • Kreise mit 12 und 20 m Durchmesser
    • Max. Belastung: 60 Tonnen
  • Asphaltfläche mit 5.400 m²
    • Breite: 45 m
    • Länge: 120 m
    • Max. Belastung: 4 Tonnen
Leistungen
  • Dynamisches Verhalten (Beschleunigung, Leistung, Bremsen, Lenkkräfte, Straßenlage...)
  • Statische Tests (Rücksicht, Reichweite der Fernbedienungen...)

RENNSTRECKE 3.405 M

Merkmale
  • Historische Rennstrecke
  • Länge: 3.405 m
  • Asphalt und Beton
  • Zulässige Belastung: 3,5 Tonnen
  • Komplementarität zwischen Handlingkurs und Rennring
  • Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h
Leistungen
  • Fahren bei hohen Geschwindigkeiten (max. 220 km/h)
  • Messung des Straßenprofils für die Rollenprüfstand-Kalibrierung
  • Autonomie
  • Verhalten bei und Eignung zur Beschleunigung

HOCHGESCHWINDIGKEITSSTRECKE

Beschreibung
  • Kombination mit Handlingkurs möglich
  • Zufahrt zu Geradeausstrecke für Höchstgeschwindigkeit > 180 km/h
Merkmale
  • Ausgebaute Länge (auf Rekordstrecke): 2500 m
  • Oberfläche Beton
  • Zulässige Belastung: 2 Tonnen
Leistungen
  • Fahren bei hohen Geschwindigkeiten (max. 180 km/h)
  • Messung des Straßenprofils für die Rollenprüfstand-Kalibrierung
  • Autonomie
  • Verhalten bei und Eignung zur Beschleunigung

SPEZIALSTRECKEN

Schlechter Straßenbelag
  • Leistungen
    • Fahrtests (Lebensdauer)
    • Verhalten der Innenausstattung
  • Merkmale
    • Ring zu 1.420 m
    • Beton mit Rillen oder nicht gewarteter Asphalt
    • Mögliche Kombination mit der „Kopfsteinpflaster“- und der „gewundenen“ Strecke
    • Unterholzpassagen
    • Zulässige Achslast : 13 t
    • Strecke ermöglicht die Einbeziehung einer Art „Forststraße“
Gepflasterte Strecke
  • Leistungen
    • Fahrtests (Lebensdauer)
    • Lebensdauertest der Innengeräte (Rettungswagen-Ausrüstung...)
    • Verhalten der Innenausstattung (Autoradio...)
    • Definition des Lebensdauer-Schwingungsprofils
    • Innengeräusche
    • Lebensdauer (Radaufhängungen, Geräte...)
  • Merkmale
    • Granitblöcke der Art „Kopfsteinpflaster“
    • Länge: 250 m
    • Breite: 4,7 m
    • Rillen und Vertiefungen mit unterschiedlichen Abständen von 61 bis 152 cm
    • Vertiefungen der Art „Schlaglöcher“
    • Tiefe bis 80 mm (120 mm auf den letzten 50 Metern)
    • Abstand der Beulen/Gräben 600 bis 1600 mm
    • Für Lkw geeignet
Wellblechstrecke (Trockenstrecke)
  • Leistungen
    • Fahrtests (Lebensdauer)
    • Lebensdauertest der Innengeräte (Rettungswagen-Ausrüstung...)
    • Verhalten der Innenausstattung (Autoradio...)
    • Definition des Lebensdauer-Schwingungsprofils
    • Innengeräusche
    • Lebensdauer (Radaufhängungen, Geräte...)
  • Merkmale
    • Sahara- oder Trockenstrecke
    • Länge: 300 m
    • Breite: 4,5 m
    • Wellen alle 750 mm
    • Höhe der Beulen 25 mm
    • Breite der Beulen 350 mm
    • Für Lkw geeignet

HANDLINGKURS

Merkmale
  • 6,5 km Straßenlänge
  • Hügelige Strecke
  • Verschiedene Straßenbeläge (Komfort und Geräusche)
  • Zulässige Belastung: 25 Tonnen
  • 3 Schleifen möglich
  • Anschluss an den Ring möglich
Leistungen
  • Tests am Fahrzeug
  • Charakterisierung der Reifen
  • Lebensdauer
  • Bremsen, Verhalten
  • Geräuschpegel außen und innen

LOWGRIP STRECKEN

Strecke mit geringer Haftung
  • Merkmale
    • Länge: 200 m
    • Breite: 6 m
    • Haftung: 0,3 (Pkw) bzw. 0,15 (Lkw)
    • Bewässerung durch Beregnungsanlage mit pulverisierten Wassertröpfchen (Reichweite 180° auf 13 m)
    • Gesamt-Durchflussmenge 30 m3/h
    • Zwei unterschiedliche Haftungen (evtl. Splitt)
    • Anlaufstrecke von 900 m für eine Testgeschwindigkeit von 120 km/h bei Pkw bzw. 80 km/h bei Lkw
    • Korridor von beiden Seiten: 20 m und 35 m auf beiden Seiten
    • Max. zulässige Belastung 60 Tonnen
  • Leistungen
    • Charakterisierung der ABS
    • Bremstests
    • Verhaltenstests
    • Mü-Split
Nassstrecke
  • Merkmale
    • Länge: 200 m
    • Breite: 6 m
    • Wassertiefe 1 mm +/-0,5 mm
  • Leistungen
    • Messung der Reibungsbeiwertes von Pkw- und Lkw-Reifen
      gemäß den Vorschriften ECE 117 und EU 1222/2009

ALLRADSTRECKE

Merkmale
  • Pkw-Strecke
  • 1.000 Meter-Schleife mit Beulen
  • Spurrillen und Quergefälle
Leistungen
  • Verhalten (Überquerung, Leistungen...)

AKUSTIKSTRECKE

Merkmale
  • Merkmale
  • Strecken entsprechen der Norm ISO 10844
  • Unsere Einrichtungen verfügen über eine vollständige zugehörige Instrumentierung
    • Schallstärkemesser
    • Radar- und Tachometersysteme
    • Meteorologische Station
    • Digitale Analysatoren
Leistungen
  • Lärmmessung vorbeifahrender Fahrzeuge mit Analyse des Gewichts der Lärmquellen
  • Lärmmessung im Fahrzeuginneren mit Kopplung innen-außen
  • Schallleistung

GEFÄLLSTRECKE 12 % UND 20 %

Merkmale
  • Länge: 15 m
  • Breite: 4 m
  • Max. Belastung: 13 Tonnen Achslast
Leistungen
  • Leistung der Bremssysteme
  • Anfahren am Berg
  • Kupplungsleistung

BESCHLEUNIGUNGSSTRECKE

Merkmale
  • Länge: 550 m
Leistungen
  • Tests am Fahrzeug
  • Charakterisierung der Reifen
  • Lebensdauer
  • Bremsen, Verhalten
  • Geräuschpegel außen und innen

Gerade Strecke

Merkmale
  • Länge: 2,8 km
  • 2 gerade parallele Strecken
  • Zulässige Achslast : 13 t
  • Bindung mit den Ovale Hochgeschwindigkeits- und der Straßenstrecken möglich
Leistungen
  • Fahrdynamik
  • Beschleunigungs- und Bremstests
  • Lane keeping
  • Innen- und Außengeräuschmessungen